capçalera
  home . català . english . español . italiano . français
sitemap . credits  
menu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_topmenu_top
bildergalerie ars demonstrativa
 Breviculum
 Figuren der Ars demonstrativa
 Figuren der Ars brevis
 Weitere Figuren der Ars
 Ausgewählte Illustrationen


ars demonstrativa
Figuren A, S, T, V, X, Y und Z  aus der Ars demonstrativa. Quelle: Handschrift VI 200 aus der Biblioteca Marciana in Venedig.
figures venice
Die Figuren von Philosophie, Theologie und Recht, außerdem die Demonstrative und Elementare Figur aus der Ars demonstrativa. Quelle: Handschrift VI 200 aus der Biblioteca Marciana in Venedig.
mnemonic hand
Mnemonische Hand mit dem Alphabet der Ars demonstrativa. Quelle: Handschrift VI 200 der Biblioteca Marciana in Venedig.


figure A
Figur A aus der Ars demonstrativa, die Gott und seine Würden darstellt. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure V
Figur V aus der Ars demonstrativa, die die Tugenden und Laster darstellt. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure X
Figur X aus der Ars demonstrativa, die einander entgegengesetzte Grundbegriffe zeigt, zum Beispiel Vorherbestimmung und freien Willen. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figures Y and Z
Figuren Y und Z aus der Ars demonstrativa, die Wahrheit bzw. Falschheit darstellen. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure S
Figur S aus der Ars demonstrativa, die die rationale Seele darstellt. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure T
Figur T aus der Ars demonstrativa, die die Verhältnisprinzipien darstellt. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figure theology

Figur der Theologie aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figure law

Figur des Rechts aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figure pholosophy

Figur der Philosophie aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.


elemental figure

Elementare Figur aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

universal figure

Demonstrative oder Universale Figur aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figSecunda

Zweite Figur A aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.


figure S
Zweite Figur S aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure T
Zweite Figur T aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.
figure V
Zweite Figur V und Zweite Demonstrative Figur aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

figure X

Zweite Figur X und Zweite Elementare Figur aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

second figure theology

Zweite Figur der Theologie aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

second figure philosophy

Zweite Figur der Philosophie aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.


second figure law

Zweite Figur des Rechts aus der Ars demonstrativa. Quelle: Mainzer lateinische Edition (MOG), 1722, Bd. III.

alphabet

Alphabet der Ars demonstrativa, nach der Edition von A. Bonner, Obres selectes de Ramon Llull / Selected Works of Ramon Llull.


scheme figure S

Schema der Tätigkeiten aus Figur S aus der Ars demonstrativa, nach der Edition von A. Bonner, Obres selectes de Ramon Llull / Selected Works of Ramon Llull.

squares elemental figure

Die vier Quadrate aus der Elementaren Figur der Ars demonstrativa, nach der Edition von A. Bonner, Obres selectes de Ramon Llull / Selected Works of Ramon Llull.

enllaç UB Centre de Documentació Ramon Llull